12.12.2017, 14:19 Uhr

Und schon wieder Amtsbekannte 41-Jährige bleibt Rechnung für Frisur und Essen schuldig

(Foto: konstantynov/123rf.com)(Foto: konstantynov/123rf.com)

Gleich zweimal beschäftigte eine amtsbekannte 41-Jährige aus dem Landkreis Schwandorf die Weidner Polizei.

WEIDEN Zunächst suchte sie gegen 15 Uhr ein Restaurant in der Professor-Zintl-Straße auf. Hier verzehrte sie Speisen im Wert von annähernd 27 Euro. Nachdem das Bezahlen mit der Bankkarte scheiterte, war sie nicht gewillt ihre Rechnung mit Bargeld zu begleichen. Anschließend begab sie sich am Montag gegen 16 Uhr auch noch zu einem Frisörgeschäft in der Unteren Bauscherstraße. Hier ließ sie sich für 18 Euro die Haare stylen. Auch hier versuchte sie, zunächst mit ihrer Bankkarte zu zahlen. Wie im ersten Fall funktionierte diese jedoch nicht. Bargeld hatte sie beim Frisör nicht mehr dabei.

Gegen die 41-Jährige wird nun wegen zwei Betrugsdelikten ermittelt.


0 Kommentare