11.12.2017, 22:35 Uhr

Raubdelikt Unbekannte überfallen 86-Jährige und entreißen ihr die Handtasche

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zwei bis dato unbekannte Täter entrissen einer älteren Dame am Sonntagnachmittag, 10. Dezember, in der Fußgängerzone in Weiden die Handtasche und flüchteten. Die Dame blieb bei der Tat glücklicherweise unverletzt. Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen aufgenommen.

WEIDEN Gegen 14 Uhr kam es in der Fußgängerzone in Weiden, genauer im Stadtmühlweg, zu einer Raubtat. In einem dortigen Häuserdurchgang wurde einer 86-jährigen Geschädigten von hinten die Handtasche aus der Hand gerissen. Anschließend liefen zwei junge Männer mit dem Raubgut davon. Die beiden Täter erbeuteten hierbei einige hundert Euro. Die unbekannten Räuber wurden zwar noch von einem Zeugen der Tat verfolgt, dieser verlor die beiden jedoch aus den Augen.

Beschreibung der Täter: Der erste Täter ist männlich, circa 20 Jahre alt, schlank, beige Hose, schwarz-gelbe Jacke, schwarze Strickmütze. Der zweite Täter ist ebenfalls männlich, ebenfalls cica 20 Jahre alt, schwarze Strickmütze.

Die Kriminalpolizei Weiden fragt nun: Wem sind die beiden jungen Männer vor, während oder nach der Tat aufgefallen, wer kann Hinweise zu den beschriebenen Personen geben? Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 0961/ 401-291.


0 Kommentare