09.12.2017, 17:45 Uhr

Unfallflucht Außenspiegel kommt im Begegnungsverkehr zu Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am Samstag, 9. Dezember, um 12.15 Uhr auf der Staatsstraße 2164 zwischen Lunkenreuth und Königstein imLandkreis Amberg-Sulzbach.

KÖNIGSTEIN/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Ein Pkw war an einer unübersichtlichen und engen Fahrbahnstelle im Bereich einer Kuppe mit den jeweilig linken Außenspiegeln mit einem entgegenkommenden Kleintransporter kollidiert – nach dem Anstoß entfernte sich der Transporterfahrer unbehelligt von der Unfallstelle, ohne seinen rechtlichen Pflichten Genüge zu tun. Dabei gilt anzumerken, dass der Fahrer des Kleintransporters den Zusammenprall, der offensichtlich von nur geringer Intensität geprägt war, womöglich gar nicht erst bemerkt hatte. Am Fahrzeug der Anzeigeerstatterin klappte durch den Streifvorgang zwar lediglich der linke Außenspiegel nach innen, allerdings zersprang dabei das Spiegelglas. Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro ist die Folge.

Dem Fahrer des Transporters bietet die Polizei Auerbach unter der Rufnummer 09643/ 92040 die Möglichkeit, sich gegebenenfalls noch selbst zu melden – insbesondere auch Zeugenhinweise von Passanten sind erwünscht.


0 Kommentare