05.12.2017, 15:48 Uhr

Sachbeschädigung Kassenautomat der Sparkasse war in Hirschau Ziel eines Vandalen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Rathausplatz in Hirschau beschädigte ein junger Mann am 19. November mutwillig den Kassenautomaten der dortigen Sparkasse.

HIRSCHAU/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Zunächst steckte er einen Papierflyer in den Ausgabeschlitz, der die Mechanik blockierte, später verspritzte er noch aus einer Maggi-Flasche Flüssigkeit auf den Teppichboden. Der dadurch angerichtete Sachschaden dürfte rund 1.700 Euro betragen. Allerdings hatte der Täter wohl nicht damit gerechnet, dass er ermittelt werden konnte. Nun kommen nicht nur eine Strafanzeige, sondern auch erhebliche Rechnungen auf ihn zu.


0 Kommentare