24.11.2017, 13:54 Uhr

Unfall in Schwandorf Vorfahrt missachtet – zwei Leichtverletzte, 15.000 Euro Schaden


Eine 44-jährige Kia-Fahrerin fuhr am Donnerstagabend, 24. November, in Schwandorf aus Richtung Schwarzenfeld kommend in die Grünwaldkreuzung ein und missachtete die Vorfahrt eines 29-jährigen Audi-Fahrers, der aus Richtung Amberg kommend nach Schwandorf unterwegs war.

SCHWANDORF Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mussten zu Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Pkw wurden abgeschleppt. Zudem ist noch ein Stopp-Schild beschädigt worden. Gesamtsachschaden rund 15.000 Euro.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Crash in der Kreuzung – zwei Verletzte


0 Kommentare