05.01.2021, 09:39 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 36-Jähriger trotz Fahrverbot auf der Autobahn unterwegs

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Montag, 4. Januar, gegen 8.40 Uhr, die Autobahn A93 bei Pentling in südlicher Fahrtrichtung und wurde einer Kontrolle unterzogen.

Pentling. Bei der Kontrolle konnte der Fahrzeugführer keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Fahrzeugführer seine Fahrerlaubnis bereits bei einer Staatsanwaltschaft abgegeben hat und ein rechtskräftiges Fahrverbot gegen ihn vorliegt.

Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden. Den Fahrzeugführer erwartet nur eine Strafanzeige bezüglich des Fahrens trotz Fahrverbot nach dem Straßenverkehrsgesetz.


0 Kommentare