03.01.2021, 11:08 Uhr

Rote Ampel überfahren Betrunkener E-Bike-Fahrer hatte auch noch Drogen im Gepäck

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beamte der PI Regensburg Nord wurden am 31. Dezember 2020 zur Mittagszeit auf einen E-Bike-Fahrer aufmerksam, als dieser im Regensburger Stadtnorden eine Ampel bei Rotlicht überfuhr.

Regensburg. Da der 60-jährige Stadtbewohner hierbei unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Im weiteren Verlauf konnte bei dem Mann eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden, was eine weitere Strafanzeige zur Folge hat.


0 Kommentare