22.12.2020, 10:37 Uhr

Graffiti gesprüht Jugendliche treiben sich nachts um 1 auf dem Dach einer Schule in Neutraubling herum

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 22. Dezember, gegen 1 Uhr, wurden der Polizeiinspektion Neutraubling mehrere Personen auf dem Dach einer Schule in der Keplerstraße mitgeteilt.

Neutraubling. Nachdem die Personen die anfahrenden Streifen entdeckten, ergriffen sie die Flucht. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten drei Jugendliche im Alter zwischen 14 Jahren und 16 Jahren angetroffen werden. Eine Nachschau auf dem Dach der Schule ergab, dass die Jungen die Schule mit Graffiti besprühten. Die Heranwachsenden wurden mit zur PI Neutraubling genommen, wo nach Befragung ein weiterer Jugendlicher ermittelt werden konnte, der kurze Zeit später ebenfalls bei der PI Neutraubling eintraf. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden alle Vier an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Von Seiten der Stadt Neutraubling werden mögliche Schadensersatzansprüche geprüft.


0 Kommentare