15.10.2020, 14:24 Uhr

30.000 Euro Schaden Elfjährige bei folgenschwerem Auffahrunfall in Eschlkam leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochabend, 14. Oktober, bei der Penzenmühle in Eschlkam ereignete.

Eschlkam. Ein 26-jähriger Schwandorfer fuhr mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit auf den Pkw einer 42-Jährigen aus Eschlkam auf, die nach links in die Freibachstraße abbiegen wollte und wegen entgegenkommender Fahrzeuge verkehrsbedingt halten musste.

Dabei wurde die mit im Fahrzeug sitzende elfjährige Tochter der Eschlkamerin leicht verletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.


0 Kommentare