01.10.2020, 11:17 Uhr

Kontrolle Fahrradfahrer betrunken, Begleiter im Besitz von Betäubungsmitteln

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Mittwoch, 30. September, kurz vor Mitternacht, wurde eine Streifenbesatzung der PI Regensburg Nord in der Alten Nürnberger Straße in Regensburg auf einen 22-jährigen Fahrradfahrer aufmerksam. Dieser fuhr nicht nur ohne Licht, sondern auch noch freihändig und tippte währenddessen auf seinem Handy.

Regensburg. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Radler einen Alkoholwert von über zwei Promille aufwies. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Fahrrad sichergestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und mehreren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung verantworten.

Während der Kontrolle wurden die Beamten auch auf den Begleiter des Fahrradfahrers aufmerksam. Bei dessen Durchsuchung wurde Marihuana aufgefunden. Aufgrund von Hinweisen auf weiteres Betäubungsmittel in der Wohnung des 28-Jährigen ordnete die Staatsanwaltschaft Regensburg die Durchsuchung dieser an. Insgesamt wurden über 20 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Der Regensburger wird wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.


0 Kommentare