28.09.2020, 16:07 Uhr

Kripo ermittelt Einbruch in Regensburger Supermarkt – Zeugenhinweise erbeten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagmorgen, 26. September, drang eine unbekannte Person im Regensburger Norden in einen Supermarkt ein. Es ist noch unklar, ob dabei etwas entwendet wurde.

Regensburg. In der Nacht zum Samstag, 26. September, im Zeitraum zwischen 3 Uhr und 3.30 Uhr, drang eine noch unbekannte Person in einen Supermarkt in der Hans-Hayder-Straße in Regensburg ein. Nach wenigen Minuten verließ die Person wieder den Markt. Ob dabei etwas entwendet wurde ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.

Die Ermittlungen zu dem Einbruch führt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg. Zeugenhinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 entgegen.


0 Kommentare