19.09.2020, 20:29 Uhr

Einsatz am Samstag Fünf Leichtverletzte bei Küchenbrand im Landkreis Neumarkt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Gemeindebereich Dietfurt geriet am Samstag, 19. September, die Küche eines Einfamilienhauses in Brand.

Dietfurt/Landkreis Neumarkt. Als Grund konnte ein Toaster ausgemacht werden, der versehentlich durch ein heruntergezogenes Schrankrollo eingeschaltet worden war. Da der Schalter durch das Rollo blockiert war, konnte sich der Toaster nicht ausschalten und entzündete das Rollo samt Regal. Der Sachschaden am Gebäude wird auf circa 20.000 bis 30.000 Euro geschätzt. Die Hausbewohner sowie Nachbarn wurden durch Löscharbeiten leicht verletzt, nur eine Person musste vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Feuerwehren und Rettungsdienste waren mit einen Großaufgebot vor Ort.


0 Kommentare