03.09.2020, 08:19 Uhr

Kontrolle bei Laaber Kleintransporter-Fahrer unter Drogeneinfluss auf der A3 erwischt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 2. September, gegen 11.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der Autobahn A3 bei Laaber einen Kleintransporter, besetzt mit zwei Personen, der in Fahrtrichtung Passau unterwegs war.

Laaber. Dabei stellte sich heraus, dass der 33-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Zudem wurden im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden. Dessen Besitzer war allerdings ein 42-jähriger Arbeitskollege des Fahrers, der zwar in einem anderen Fahrzeug unterwegs war, sich aber nach Verständigung durch den 33-Jährigen zur Kontrollstelle begab. Er muss sich nun wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Nach einem Fahrerwechsel im Kleintransporter konnten die Personen ihre Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare