30.08.2020, 13:01 Uhr

Bei Pentling Unfall auf der Autobahn – 59-Jährige setzt ihr Auto auf die Leitplanke

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 29. August, gegen 11.10 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw die Autobahn A93 in nördliche Richtung. Am Autobahnkreuz Regensburg wollte die auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg einfahren. Dabei verlor die Fahrzeugführerin im Kurvenbereich der Überleitung von der A93 auf die A3 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Pkw.

Pentling. Hierbei kam die Fahrzeugführerin von der rechten auf die linke Fahrspur und überquerte im Anschluss den Grünstreifen. Anschließend fuhr die 59-Jährige mit ihrem Pkw auf die Schutzplanke auf und kam auf dieser zum Stehen. Die 59-jährige Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf circa 1.300 Euro geschätzt. Der Pkw musste im Anschluss von der Schutzblanke durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es kam hierdurch zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen.


0 Kommentare