28.08.2020, 08:44 Uhr

Sachbeschädigung Brems- und Beleuchtungskabel eines geparkte Anhängers durchtrennt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Bereits zum dritten Mal wurde im Zeitraum von Juli bis August ein Pkw-Anhänger, der in der Sonnenstraße in Regensburg am Straßenrand stand, von einer unbekannten Person mutwillig beschädigt.

Regensburg. Unter anderem durchtrennte der Unbekannte Brems- und Beleuchtungskabel und besprühte die Plane mit roter Farbe. Der Gesamtschaden liegt im dreistelligen Euro-Bereich.

Die Polizei Regensburg-Nord ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise zur Tat unter der Telefonnummer 0941/ 506-2221.


0 Kommentare