12.08.2020, 11:15 Uhr

Fahndungserfolg Videoaufzeichnungen verrieten Handydieb

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 11. August, zur Mittagszeit, wurde in einem Geschäft im Regensburger Stadtnorden ein Mobiltelefon entwendet.

Regensburg. Der Täter nutzte eine günstige Gelegenheit, als das Handy unbeobachtet auf einem Tisch in einem Büroraum lag, nahm dieses an sich und verschwand zunächst unentdeckt. Nachdem die aufnehmenden Beamten des Regensburger Einsatzzugs die Videoaufzeichnungen sichteten, konnten sie den Unbekannten identifizieren und diesen wenig später in der Regensburger Innenstadt sichten und festnehmen. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert, war der 37-Jährige aus dem Landkreis Regensburg geständig und gab auch das Mobiltelefon zurück, welches er bereits in einem Versteck deponiert hatte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahl.


0 Kommentare