02.08.2020, 22:33 Uhr

Umgekippt Auto streift Kinderwagen – Einjähriger bleibt zum Glück unverletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 31. Juli, gegen 19.45 Uhr, überquerte in der Straße „Auf der Grede“ am Eingang zum Dultplatz in Regensburg eine junge Mutter mit ihrem Kinderwagen im Kurvenverlauf die Straße in Richtung Dultplatz, als es zum Unfall kam.

Regensburg. Der 45-jährige Fahrer eines schwarzen Alfa Romeo aus München entdeckte diese Personen zu spät und touchierte, trotz Vollbremsung, den Kinderwagen leicht, worauf hin der Kinderwagen umfiel. Glücklicher Weise hatte die kluge Mutter ihren einjährigen Sohn angeschnallt, wodurch das Kind keinerlei Verletzungen erlitt. Das Kind wurde vorsorglich ärztlich untersucht. Der Münchner wurde verwarnt.


0 Kommentare