20.07.2020, 10:33 Uhr

Vielzahl an Verstößen Motorradkontrollen auf der „alten B16“ führen zu Anzeigen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei bestem Motorradwetter führte die Polizeiinspektion Roding mit Unterstützung der Motorradkontrollgruppe des Polizeipräsidiums Oberpfalz am Sonntag, 19. Juli, im Bereich der „alten B16“ bei Roding Motorradkontrollen durch. Bei den Überprüfungen konnten eine Vielzahl an Verstößen festgestellt werden.

Roding. So erlosch zum Beispiel bei fünf Krädern und zwei Pkw die Betriebserlaubnis aufgrund von zu lauten Geräuschen der Auspuffanlagen.

Neben den bauartbedingten Prüfungen erfolgten auch Geschwindigkeitsmessungen mittels Handlasergeräts. Hierbei kam es zu zwei Anzeigen und acht Verwarnungen. Das schnellste Motorrad war mit 88 km/h außerorts bei erlaubten 60 km/h in Au unterwegs.


0 Kommentare