17.07.2020, 13:53 Uhr

Versuch gescheitert Anruf des falschen Bundeskriminalamts – richtiges Verhalten einer Rentnerin verhindert Betrug

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei einer Frau in Runding war während ihrer Abwesenheit ein Telefonanruf aufgelaufen. Als die Rentnerin zurückkam, rief sie die angezeigte Nummer zurück. Dort meldete sich das BKA (Bundeskriminalamt) Meckenheim.

Runding. Daraufhin legte die Frau sofort wieder auf und verständigte die Polizei Cham. Eine Überprüfung ergab, dass die Telefonnummer nicht zum BKA gehört. Das richtige Verhalten der Frau verhinderte einen Betrug.


0 Kommentare