15.06.2020, 13:29 Uhr

Kontrolle zweier Schüler Marihuana aufgefunden und falsche Angaben zur Identität gemacht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei der Kontrolle zweier Schüler auf dem Hartplatz der Grundschule Sinzing am Sonntag, 14. Juni, gegen 21.20 Uhr, wurde bei einem der beiden eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Sinzing. Um sich der Strafverfolgung zu entziehen, machte der junge Mann auch noch falsche Angaben zu seiner Identität. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Ordnungswidrigkeitengesetz rechnen.


0 Kommentare