26.05.2020, 12:04 Uhr

Personenkontrolle 21-Jähriger flüchtet vor der Polizei und wirft dabei Marihuana weg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 24. Mai, gegen 21 Uhr, sollte ein 21-jähriger Mann in der Aussiger Straße in Neutraubling einer Personenkontrolle unterzogen werden. Beim Anblick der Beamten ergriff der Mann sofort die Flucht, konnte jedoch von den Beamten eingeholt werden.

Neutraubling. Grund für die Flucht war der Besitz von Marihuana, das er während der Flucht weggeworfen hat. Ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.


0 Kommentare