13.05.2020, 12:32 Uhr

9.000 Euro Schaden „Rechts vor Links“ missachtet – Unfallverursacherin leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 12. Mai, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich in Velburg ein Verkehrsunfall. Hierbei übersah eine 34-jährige VW Polo-Fahrerin an einer „Rechts vor Links“- geregelten Kreuzung beim Rechtsabbiegen den von rechts kommenden Hyundai eines 83-Jährigen, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Velburg. Hierbei wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 9.000 Euro.


0 Kommentare