06.05.2020, 16:06 Uhr

6.000 Euro Schaden 64-Jährige übersieht beim Abbiegen ein anderes Auto – eine Person leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 5. Mai, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 51-jährige Ford-Fahrerin die Kreisstraße R8 bei Mötzing von der Bundesstraße B8 her kommend in Richtung Sünching. Zur gleichen Zeit bog eine 64-jährige Audi-Fahrerin von der Römerstraße nach links in die Kreisstraße R8 ein, um in Richtung Sünching zu fahren, und übersah dabei den vorfahrtberechtigten Ford.

Mötzing. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die Ford-Lenkerin leicht verletzt und auch ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit. Mehrere Einsatzkräfte der FFW Mötzing waren nach dem Verkehrsunfall vor Ort und banden die am Unfallort ausgelaufenen Betriebsstoffe. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.


0 Kommentare