30.04.2020, 12:17 Uhr

Trunkenheitsfahrt Betrunkener fährt ohne Licht mit Pkw durch Cham

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 29. April, um 20.41 Uhr, wurde ein 61-jähriger Chamer mit seinem schwarzen Mazda in der Ludwigstraße in Cham durch eine Streifenbesatzung der PI Cham kontrolliert, da er an seinem Fahrzeug kein Licht eingeschaltet hatte.

Cham. Während der Kontrolle konnte bei dem Mazda-Fahrer durch die eingesetzten Beamten starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte diesen Verdacht, sodass ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest auf der Dienststelle durchgeführt werden musste. Dieser ergab einen Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz, sodass den 61-Jährigen nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot erwartet.


0 Kommentare