27.04.2020, 13:50 Uhr

Unfall bei Rötz Vorfahrt missachtet – 15.500 Euro Schaden

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Sonntag, 26. April, gegen 17.05 Uhr ereignete sich Nähe Rötz auf Höhe der Einmündung der Staatsstraße 2150 in die Bundesstraße B22 eine Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Rötz/Landkreis Cham. Eine 77-jährige Frau bog mit ihrem VW nach links in die B22 ein und wollte ihre Fahrt Richtung Cham fortsetzen, hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten BMW, der gerade von Cham aus kommend in Richtung Rötz unterwegs war, es kam zu einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW in die gegenüberliegende Leitplanke gedrückt und kam dort zum Stehen. Alle Insassen der beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr Fahrbereit waren wurden sie durch den herbeigerufenen Abschleppdienst geborgen. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf circa 15.500 Euro.


0 Kommentare