16.04.2020, 17:35 Uhr

Die Kripo ermittelt Einbrecher lassen Tresor mitgehen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein oder mehrere bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen, 15. und 16. April, gewaltsam Zutritt zu einem Geschäftsgebäude im Gewerbepark in Wörth an der Donau und entwendeten einen Standtresor.

Regensburg. Nachdem ein Mitarbeiter der Firma am Morgen des 16. April die Geschäftsräume betrat, bemerkte er ein beschädigtes Fenster und das Fehlen eines Tresors. Die Höhe des Beuteschadens kann bis dato noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Diese werden unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle, entgegen genommen.


0 Kommentare