16.03.2020, 13:05 Uhr

Vorfahrt missachtet 56-Jährige übersieht Skoda-Fahrer – drei Personen leicht verletzt

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Sonntag, 15. März, um 9.25 Uhr befuhr ein 51-jähriger Fahrer mit seinem Skoda Oktavia die Kreisstraße NM 23 von Dietfurt an der Altmühl in Richtung Zell. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 56-jährige Fahrerin mit ihrem Skoda Yeti auf der Gemeindeverbindungsstraße von Deising her kommend und wollte nach links in die Kreisstraße Richtung Zell abbiegen.

Dietfurt an der Altmühl. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen und es kam im Bereich der Einmündung zum Zusammenstoß. Während der Skoda-Fahrer unverletzt blieb, erlitt seine Tochter leichte Verletzungen; ebenso die Unfallverursacherin, die allerdings vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 15.000 Euro. An der Unfallstelle kam auch die Freiwillige Feuerwehr Dietfurt zum Einsatz.


0 Kommentare