15.03.2020, 10:14 Uhr

Die Polizei ermittelt Ohne Führerschein am Steuer – betrunkener 16-Jähriger baut Unfall

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Eine aufmerksame Zeugin trug maßgeblich dazu bei, dass eine Verkehrsunfallflucht Samstagnacht, 14. März, schnell geklärt werden konnte.

Regenstauf. Der 16-jährige Fahrzeugführer kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei den Rasenkantenstein der Zeugin. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Bei der anschließenden Halternachschau bemerkten die Beamten, dass der jugendliche Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm erwarten nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unbefugten Gebrauchs eines Kraftwagens und unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.


0 Kommentare