24.02.2020, 09:15 Uhr

Einsatz Sturm drückt vier Meter hohen Zaun in gefährliche Schieflage

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntagabend, 23. Februar, drückte eine Sturmböe den circa vier Meter hohen Zaun am Sportplatz Laub in eine gefährliche Schräglage.

Zeitlarn. Da der Zaun auf die vorbeiführende Straße zu stürzen drohte, sicherte die Feuerwehr Regenstauf den Zaun ab. Personen kamen durch das Naturereignis nicht zu Schaden.


0 Kommentare