23.02.2020, 21:31 Uhr

Unfall bei Waldmünchen Baum stürzt um und beschädigt zwei fahrende Autos

 Foto: Daniel Chetroni/123rf.com Foto: Daniel Chetroni/123rf.com

Am Samstag, 22. Februar, gegen 21.30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem BMW die Staatsstraße von Waldmünchen in Richtung Geigant. In dem Waldstück nahe der Kompostieranlage hatte zum selben Zeitpunkt eine Sturmböe eine größere Buche entwurzelt, die schräg über die Fahrbahn auf den fahrenden Pkw fiel.

Waldmünchen. Obwohl die Fahrgastzelle des BMW intakt geblieben war, verletzte sich der 20-jährige Beifahrer leicht und kam zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Cham. Ein nachfolgender VW Golf, welcher von einer 22-jährigen gesteuert wurde, kam trotz einer Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr in den Baum. Beide Pkw wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt mindestens 20.000 Euro, außerdem wurde auch noch die Leitplanke niedergedrückt. Die Feuerwehr Prosdorf entfernte schließlich den umgestürzten Baum.


0 Kommentare