19.02.2020, 12:20 Uhr

Vorfahrt missachtet 69-Jährige verursacht Unfall – keine Verletzten

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Dienstagmittag, 18. Februar, kam es in Furth im Wald im Ortsteil Grabitz zu einem Verkehrsunfall, nachdem eine 69-jährige Furtherin mit ihrem Opel von der Dorfgasse in den Hierstetterweg einbiegen wollte. Dort kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 20-jährigen Furthers.

Furth im Wald. Sie hatte nicht nur den Audi wegen der Unübersichtlichkeit des Straßenverlaufs übersehen, sondern auch den diesbezüglich angebrachten Spiegel gegenüber der Einmündung. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt und es entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro an beiden Fahrzeugen. Die Feuerwehr Grabitz musste vor Ort auslaufende Betriebsstoffe binden.


0 Kommentare