16.02.2020, 11:00 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Schmierfink trieb auf Wahlplakaten in Neutraubling sein Unwesen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagnachmittag, 15. Februar, gegen 15.20 Uhr, konnte ein bislang unbekannter Mann in der Dresdner Straße/Ecke Neudecker Straße in Neutraubling beobachtet werden, als dieser mehrere Wahlplakate verschiedener Parteien mit schwarzem Stift beschmierte bzw. überschrieb.

Neutraubling. Ein Passant stellte den Mann zur Rede, woraufhin dieser flüchtete und in einem Haus in der Banater Straße verschwand. Der bislang unbekannte Täter war circa 35 bis 40 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, normale Statur, nackenlange braune Haare, Vollbart und trug eine Brille. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose mit Seitentaschen, einem olivgrünen Parker mit Kapuze und schwarzen Schuhen der Marke „New Balance“. Er trug auf dem Rücken einen schwarzen, großen Rucksack, wobei hier auffallend war, dass aus dem Rucksack ein Strick mit so genanntem „Henkersknoten“ hing.

Täterhinweise werden an die Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer 09401/ 9302-0 erbeten


0 Kommentare