12.02.2020, 11:45 Uhr

Dreist 24-Jähriger unterschlägt hochwertiges Smartphone

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstagmorgen, 11. Februar, gegen 8 Uhr, ließ ein 43-Jähriger auf dem Kassenband eines Verbrauchermarktes in der Dammstraße in Neumarkt sein Mobiltelefon, Apple iPhone XS, im Wert von 800 Euro liegen.

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ. Dieses wurde von einer Kassiererin beobachtet. Ein 24-Jähriger, der hinter dem 43-Jährigen an der Kasse stand, nahm das Handy an sich und behauptete, dass dies seines wäre. Der Eigentümer ortete sein Handy und suchte den Täter zweimal auf. Er gab jedoch immer an, das Handy nicht zu haben. Der 43-Jährige bat die Polizei um Hilfe. Den Polizisten händigte der Täter dann das Smartphone aus.


0 Kommentare