04.02.2020, 15:26 Uhr

Störungsfreier Verlauf Kontrollen in der Anker-Einrichtung – Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung bei sechs Personen festgestellt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 4. Februar, führte die Polizeiinspektion Regensburg-Süd mit Unterstützungskräften unter der Anwesenheit von Vertretern der Regierung der Oberpfalz eine Begehung in der Anker-Einrichtung in der Zeißstraße in Regensburg durch.

REGENBSURG. Hierbei handelte es sich um eine anlassunabhängige Kontrolle im Rahmen der Gefahrenabwehr. Bei den anwesenden Bewohnern wurden Identitätsfeststellungen und weitere Überprüfungen durchgeführt.

Gegen sechs Asylbewerber bestanden Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung.

Sämtliche kontrollierte Asylbewerber (205 Personen) verhielten sich kooperativ, so dass die Kontrolle störungsfrei verlief.

0 Kommentare