28.01.2020, 18:00 Uhr

Einfach abgehauen Lkw verursacht beim Rangieren einen Schaden in Höhe von 15.000 Euro

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Am Montag, 27. Januar, gegen 22.15 Uhr stieß ein Lkw gegen eine Fertiggarage einer Tankstelle im Gewerbepark Wörth-Wiesent.

WÖRTH AN DER DONAU Der Fahrer wollte offenbar dort seine Ruhezeit verbringen. Doch nachdem er beim Rangieren einen Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro verursacht hatte, fuhr er weg, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Wörth an der Donau unter der Telefonnummer 09482/ 9411-0.


0 Kommentare