09.01.2020, 15:53 Uhr

Sachschaden circa 6.000 Euro 67-jähriger Autofahrer will Kreuzung überqueren und übersieht Skoda – verletzt wurde niemand

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Dienstag, 7. Januar 2020, gegen 16.10 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Citroën den Breitenwiesweg in Waldmünchen und wollte die Kreuzung an der Gartenstraße geradeaus überqueren.

WALDMÜNCHEN Dabei übersah er den auf der Gartenstraße in Richtung Tschechien fahrenden und vorfahrtsberechtigten Skoda eines 41-Jährigen, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Glücklicherweise wurde durch den Verkehrsunfall niemand verletzt.


0 Kommentare