29.12.2019, 16:01 Uhr

Fahrerflucht von silbernem Kombi Bei Ausweichmanöver Leitpfosten umgefahren

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 28. Dezember, gegen 21.30 Uhr war ein 22-Jähriger mit seinem Pkw Ford von Wettzell in Richtung Bad Kötzting unterwegs. Dabei kam ihm in einer Linkskurve ein anderes Fahrzeug entgegen, das auf seiner Seite unterwegs war.

BAD KÖTZTING Der Fordfahrer konnte rechtzeitig nach rechts ausweichen, fuhr dabei aber einen Leitpfosten um. Mit dem Entgegenkommenden gab es keinen Kontakt. Dieser unbekannte Fahrzeugführer, der mit einem vermutlich silberfarbenen Kombi unterwegs war, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Am Ford entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro, der Schaden am Pfosten wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang beziehungsweise dem unbekannten Fahrzeugführer und dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kötzting, unter der Telefonnummer 09941/ 9431-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare