22.12.2019, 12:15 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Unfallflucht am DEZ-Parkplatz – die Polizei sucht nach beschädigtem Renault

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 20. Dezember, konnte auf dem DEZ-Parkplatz in Regensburg ein unbeteiligter Zeuge gegen 12 Uhr beobachten, wie eine im Landkreis Schwandorf wohnende Fahrzeugführerin beim Rangieren mehrfach gegen einen geparkten Pkw stieß und dort einen deutlichen Sachschaden verursachte.

REGENSBURG Die thailändische Staatsangehörige setzte jedoch ihre Fahrt einfach fort und kam ihren Pflichten als Fahrzeugführerin offensichtlich nicht nach. Der Zeuge aus Regensburg nahm zwar die Verfolgung der Flüchtigen auf, verlor das Fahrzeug aber nach kurzer Zeit aus den Augen. Als der Regensburger kurz darauf zum Unfallort zurückkehrte, war der geschädigte Pkw verschwunden. Von dem geschädigten Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen Pkw des Herstellers Renault mit Kelheimer Kennzeichen handelt. Dennoch führte die Polizeiinspektion Burglengenfeld am Fahrzeug der Unfallverursacherin eine Spurensicherung durch. Die Polizei bittet den unbekannten geschädigten Eigentümer des Renaults, sich bei der PI Regensburg-Nord unter der Telefonnummer 0941/ 506-2221 zu melden,


0 Kommentare