18.12.2019, 15:15 Uhr

Eingekauft und nicht bezahlt Dreiste Diebin schiebt vollen Einkaufswagen an der Kasse vorbei

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine dreiste Ladendiebin wurde am Mittwoch, 18. Dezember, im Regensburger Stadtosten erwischt.

REGENSBURG Am Mittwochvormittag schob eine 39-jährige Regensburgerin, ohne zuvor bezahlt zu haben, einen vollen Einkaufswagen aus einem Einkaufsmarkt im Stadtosten.

Als sie dann an ihrem Pkw vom Ladendetektiv angesprochen wurde, war sie bereits damit fertig, die nicht bezahlten Waren in ihr Fahrzeug einzuladen. Das Diebesgut hat einen Wert im mittleren dreistelligen Eurobereich.

Die hinzugerufenen Beamten der PI Regensburg Süd leiteten gegen die Dame ein Ermittlungsverfahren wegen (Laden-)Diebstahl ein. Die entwendeten Waren durfte sie selbstverständlich nicht behalten.


0 Kommentare