29.11.2019, 19:04 Uhr

Unfall bei Furth im Wald Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen

(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)

Am Freitagmorgen, 29. November, fuhr eine 47-jährige Eschlkamerin über die Äußere Kötztinger Straße, um die Bundesstraße B20 zu erreichen. Sie wollte an der Anschlusstelle Furth-Mitte auf die B20 auffahren. Zeitgleich fuhr ein 49-jähriger Rimbacher in die entgegengesetzte Richtung auf der Äußeren Kötztinger Straße, als es zum Unfall kam.

FURTH IM WALD/LANDKREIS CHAM An der Auffahrt zur B20 übersah die Eschlkamerin beim Abbiegevorgang nach links den entgegenkommenden Rimbacher und prallte frontal in dessen Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurde die Eschlkamerin leicht verletzt, an den beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Der Rimbacher blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu minimalen Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare