20.11.2019, 16:32 Uhr

Von Ladung eingeklemmt 52-Jähriger verunglückt auf Baustelle – Verletzter wird mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik geflogen

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

Am Mittwoch, 20. November, um 7.45 Uhr, ereignete sich auf einer Baustelle in der Brauhausstraße in Pasing ein schwerer Betriebsunfall.

PARSBERG Dabei verhakte sich offensichtlich ein Kranhaken beim Aufziehen des Seiles an der bereits abgesetzten Ladung und brachte dadurch vier schwere Schalungselemente ins Rutschen. Eines traf dabei den Belader am Rücken und klemmte ihn an der Bordwand des Lkw ein. Er musste unter Zuhilfenahme des Krans von seinen Arbeitskollegen befreit werden.

Der 52-jährige Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Regensburger Universitätsklinik geflogen. Schwere Verletzungen konnten bis zur Untersuchung im Uniklinikum nicht ausgeschlossen werden.


0 Kommentare