07.11.2019, 09:10 Uhr

Bei Verkehrskontrolle erwischt 38-Jähriger fährt ohne Führerschein, dafür unter Einfluss von Drogen durch Velburg

(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)

Am Dienstagabend, 5. November, um 19.40 Uhr, wurde in der Wolfganger Straße in Velburg der Fahrer eines Kleintransporters einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich aufgrund seines Verhaltens sehr schnell heraus, dass er wohl sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen geführt hatte.

VELBURG Außerdem war ihm seine Fahrerlaubnis bereits entzogen worden. Bei dem 38-jährigen Peugeot-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss.


0 Kommentare