25.10.2019, 00:46 Uhr

8.000 Euro Schaden Crash im Kreisel bringt Alkoholeinfluss ans Licht

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Am Mittwoch, 23. Oktober, 19 Uhr, kam es im Kreisverkehr Köfering zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleinkraftrad.

KÖFERING Ein 68-jähriger Mann befuhr die Dendorferstraße und wollte in den Kreisverkehr an der Bundesstraße B15 einfahren. Dabei übersah er einen 54-jährigen Mann mit seinem Kleinkraftrad, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Der Fahrer des Kleinkraftrades stürzte und kam mit leichten Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus. Ein beim Lenker des Kleinkraftrades durchgeführter Atemalkoholtest zeigte, dass dieser deutlich alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Sowohl der Pkw wie auch das Kleinkraftrad waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Köfering war zur Unterstützung mit an der Unfallstelle.


1 Kommentar