19.10.2019, 15:43 Uhr

Urkundenfälschung Falsche Kennzeichen ans Auto geschraubt

(Foto: Pathompoom Srikudvien/123rf.com)(Foto: Pathompoom Srikudvien/123rf.com)

Gleich zweimal wurden durch Streifen der Verkehrspolizei Autofahrer festgestellt, die an ihren Pkw amtliche Kennzeichen angebracht haben, die nicht für das verwendete Fahrzeug ausgestellt waren.

REGENSBURG Eine 26-jährige bulgarische Regensburgerin dachte sich, sie könne die auf ihren Kia zugelassenen Kennzeichen auch auf einem Audi verwenden. Ähnliche Gedanken hatte auch ein 47-jähriger kassachischer Stadtbewohner, der mit den Kennzeichen seines alten Pkw den neu erworbenen bewegen wollte. Beide erwarten nun jeweils ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und weitere Delikte. Eine Weiterfahrt mit den angebrachten Kennzeichen wurde selbstverständlich untersagt.


0 Kommentare