12.10.2019, 13:50 Uhr

Die Polizei ermittelt Fassade eines Einfamilienhauses durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 11. auf 12. Oktober, wurde die Außenfassade eines Einfamilienhauses im Zeitlarner Ortsteil Laub durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt.

ZEITLARN Zwei Hausbewohner erlitten dabei Atemwegsbeschwerden und wurden in einem Regensburger Krankenhaus behandelt. Die PI Regenstauf hat die Ermittlungen zum Schadensverursacher sowie zur Herkunft und Beschaffenheit der Flüssigkeit aufgenommen. Ebenso vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren Regenstauf und Laub.


0 Kommentare