06.10.2019, 10:09 Uhr

Führerschein sichergestellt Betrunkener setzt sich ans Steuer und fährt nach Hause

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Von Samstag auf Sonntag, 5. auf 6. Oktober, gegen Mitternacht, erhielt die Polizei einen Anruf, dass ein volltrunkener Mann in Velburg im Landkreis Neumarkt gerade in seinen Pkw eingestiegen war und mit diesem das Wohnanwesen verlassen hatte.

VELBURG/LANDKREIS NEUMARKT Die Beamten konnten den 26-jährigen kurze Zeit später bereits schon wieder schlafend in seiner Wohnung antreffen. Aufgrund Zeugenaussage und weiteren überführenden Indizien wurde er aus dem Schlaf geholt und ein Alkoholtest verlief positiv. Folge war eine Blutentnahme sowie eine sofortige Führerscheinsicherstellung. Zudem erwartet den Fahrer nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare