30.09.2019, 22:08 Uhr

2.000 Euro Sachschaden Einbrecher scheitert an den Fenstern

(Foto: blueximages/123RF)(Foto: blueximages/123RF)

Vergebens versuchten unbekannte Täter, über mehrere Fenster in die Büroräumlichkeiten einer Hilfsorganisation einzudringen. Es entstand lediglich Sachschaden.

REGENSBURG In einem nicht mehr näher eingrenzbaren Tatzeitraum versuchten unbekannte Täter an verschiedenen Fenstern gewaltsam in die Büroräume einer Hilfsorganisation in der Hofer Straße in Regensburg einzudringen. Sie scheiterten jedoch und verursachten einen Gesamtsachschaden von circa 2.000 Euro. Die Hilfsorganisation bezieht derzeit das Gebäude und stattet nach und nach die einzelnen Zimmer aus. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen hierzu.


0 Kommentare