28.09.2019, 20:45 Uhr

Kontrolle auf der A3 Drogen im Blut – 28-Jähriger hatte keine gültige Fahrerlaubnis

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Im Rahmen der Kontrollen des grenzüberschreitenden Verkehrs konnte am Freitag, 27. September, gegen 11.20 Uhr, ein 28-jähriger Türke mit Wohnsitz in Belgien auf der Durchreise von der Türkei ins Heimatland Belgien festgestellt werden, der bei der Kontrolle auf der Autobahn A3 bei Nittendorf keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen konnte.

NITTENDORF Stattdessen aber konnten bei dem Mann drogentypische Anzeichen festgestellt werden, ein entsprechender Drogenvortest verlief positiv. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.


0 Kommentare