25.09.2019, 20:13 Uhr

4.000 Euro Schaden Gegen Gartenmauer geprallt – zwei Leichtverletzte

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Montagnachmittag war eine 69-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw von Rittsteig in Richtung Oberkaltenhof unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam sie zu weit nach rechts und touchierte eine Gartenmauer.

NEUKIRCHEN BEIM HEILIGEN BLUT Im weiteren Verlauf prallte der Pkw mit der Front gegen eine Zaunsäule und kam mit einem wirtschaftlichen Totalschaden auf der Mauer zum Stehen. Die Fahrzeugführerin sowie ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An der Gartenmauer entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare