20.09.2019, 11:30 Uhr

Kein rechts vor links Vorfahrt missachtet – 4.000 Euro Schaden

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Donnerstag, 19. September, gegen 9.15 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Jeep die Barbinger Straße in Donaustauf und wollte an der Einmündung zur Maxstraße nach links abbiegen, als es zum Unfall kam.

DONAUSTAUF Der Pkw-Lenker war der Meinung, für ihn gelte rechts vor links, und fuhr fälschlicherweise einer vorfahrtsberechtigten 78-jährigen Pkw-Lenkerin in die Beifahrerseite ihres Mercedes. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare